Beegame
Kriegsspiele

Beegame

Werde Chef eines ganzen Bienenvolks! Dein Ziel ist es, den größten Honigvorrat anzuhäufen, den die Welt jemals gesehen hat! Dabei helfen dir viele fleißige Bienchen…
Führe dein Bienenvolk zum großen Wohlstand! Wohlstand bedeutet im Falle von Beegame eine Unmenge Honig. Je mehr du von dem klebrigen Zeug sammeln kannst, desto besser…

Das Ziel des Browsergames Beegame, das als Maturaarbeit des Schweizers Tobias Zahner entstanden ist, besteht darin, das größte aller Bienenvölker auf die Beine zu stellen. Genau wie bei den Menschen, gilt auch für deinen Bienenstaat: Eine gut laufende Wirtschaft ist der Schlüssel zum Erfolg.

Zuallererst musst du also dafür sorgen, dass stets genug Ressourcen zur Verfügung stehen. Es sei dir also geraten, zunächst im Wechsel das Wohnhaus, den Pollenspeicher und den Holzspeicher auszubauen. Pro ausgebaute Stufe schaffst du übrigens fünf neue Arbeitsplätze.

Einstellen kannst du Mitarbeiter, sobald ein Gebäude – in Beegame gibt es sechs verschiedene – ausgebaut ist. Umso mehr fleißige Bienen du beschäftigst, desto mehr Honig kannst du auch sammeln.

Gefahr droht aber auch in Beegame. Andere Bienenvölker wollen nämlich auch den Honig haben und zum größten Volk aufsteigen. Um deine Bienen zu beschützen, kannst du Krieger produzieren, welche die Kämpfe ausfechten.

Wichtig ist auch die Bienenkönigin. Sie erhöht die Wirtschaft deines Bienenvolks, hat also Einfluss auf die Produktion der Rohstoffe. Das Level deiner Bienenkönigin steigt mit der Anzahl der getöteten, feindlichen Bienen.